DE |  EN 
Suchen

Europaweit Gratis Versand ab €100

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Eine für alle - so findest du deine Allzwecktasche

Die Handtasche ist das wichtigste Accessoire der Frau. Sie rundet nicht nur das Outfit ab und trägt zur Repräsentation der Persönlichkeit, Stimmung oder gar Lebenssituation bei, sondern sollte im Idealfall auch möglichst funktionell sein. Die perfekte Handtasche sollte daher ein praktisches und ergonomisches Design haben, und trotzdem einen stilvollen Auftritt hinlegen.


Tatsächlich mag der Kauf dieser nicht die leichteste Aufgabe sein, doch so ist es meist bei der Suche nach einem treuen Begleiter. Und natürlich gibt es kein universell anwendbares Rezept, um diese perfekte Handtasche zu finden. Die Wahrheit ist, für die meisten Frauen genügt eine einzelne Handtasche nicht, um die verschiedenen Ansprüche des Alltags zu bewältigen.


Viele Frauen tragen mehrere Taschen mit ins Büro und schaffen damit ein Sammelsurium an Sportsachen, technischen Geräten, Lunchdosen und Kosmetiktäschchen. Viele haben sich von dem eleganten Look beim Pendeln zur Arbeit verabschiedet. Stattdessen bedienen sie sich in der Männerabteilung der Praktikabilität, so zum Beispiel der robusten, nützlichen Rucksäcke oder Laptop-Taschen und haben eine separate, hübsche Tasche für ihre kleineren Gegenstände.


Die gute Nachricht ist, dass sich einige Startups dieser Marktlücke bewusst wurden und erfanden die Allzwecktasche für Frauen neu.


Es gibt einige Aspekte im Bezug auf Stil, Praktikabilität und Passform, die du beim Kauf einer solchen idealen Handtasche beachten kannst.


I am a Traveller: Die Tasche für die Reisende

I am a Traveller - die Tasche für die reisende Businessfrau - Rosenstaub

 

Das populäre aktuelle Design für Frauen-Handtaschen ist eine starre Dichotomie zwischen Fashion und Funktion. Denn viele Designer setzen ihren Fokus auf die Ästhetik, bedenken aber nicht immer den Lifestyle einer modernen Frau. Fashion Designer tendieren dazu Frauen wie Objekte zu behandeln, die sie mit ihren Kreationen beschmücken, doch diese Frauen bleiben nicht stehen. Sie wollen zwar gut aussehen, doch sind sie Berufstätige, die nun mal für ihr Geld arbeiten.


Eine praktische, doch ansehnliche Tasche für Frauen zu finden, die viel Reisen, ist eine große Herausforderung. Denn großartige Taschen, die das Gewicht ergonomisch verteilen und Stauraum für Laptops bieten, gibt es zwar en masse, doch sind sie nicht das, was man gerade als feminin bezeichnen würde und für die Frau von Welt eher enttäuschend.


Was diese Frauen brauchen, ist eine reisefreundliche Tasche für Arbeitstätige - eine Tote Bag für Laptops, die mindestens 13 Zoll beherbergen kannund zudem von einem wasserabweisenden Material geschützt ist. Um das Schwergewicht von A nach B zu bringen, ohne eine einseitige Belastung, sollte die Tasche zudem einen Schultergurt besitzen.


Athleisure Bag: Die Tasche für die Sportliche

Athleisure Bag- Die Tasche für die sportliche Businessfrau - Rosenstaub

Die meisten Frauen durchlaufen im Durchschnitt sechs Aktivitäten pro Tag. Sie laufen von der Arbeit zu Spielverabredungen mit ihren Kindern, zu Essensverabredungen mit Freunden und vor allem zum Sport. Ja, die sportlichen Aktivitäten werden sogar als Priorität erachtet, denn kaum eine Powerfrau will auf ihr sportliches Workout in der Woche verzichten.  


Eine Menge Athleisure-Firmen sind in den letzten Jahren auf dem Markt gesprießt und entwickelten Yoga-Hosen und Tank Tops, die es der Frau erlauben aus der professionellen Umgebung direkt zum Sport zu gehen. Doch was die Kategorie “Taschen” angeht, wurde dieser Zweig stark vernachlässigt.


Für die sportlichen Business Frauen, die ihre Workout Klamotten mit zur Arbeit nehmen, muss die Tasche praktikabel sein und dennoch elegant. Am besten geht es mit einem atmungsaktiven Material, das diese Gewohnheiten berücksichtigt.


Eines der wichtigsten Aspekte für die ideale Handtasche einer modernen Frau ist ihre Wandelbarkeit. Das Wechseln von der Umhängetasche in den Handtaschenmodusmacht sie funktioneller für den alltäglichen Gebrauch und erleichtert den Switch zwischen Arbeit und Gym.


Minimalistisch im Einklang

Minimalistisches Handtaschendesign mit einem Hauptattribut - Rosenstaub

Um als die eine Tasche für alle durchschnittlichen Lebenssituationen einer Frau durchzugehen, muss die universelle Tasche durch ein minimalistisches Design gekennzeichnet sein. Extravagante Verschnörkelungen sind für besondere Anlässe wunderbar geeignet, doch im Büro, im Fitnessstudio oder auf dem Spielplatz weder praktisch noch passend.


Minimalistisch muss nicht gleich langweilig heißen. Ein auffälliges Attribut genügt und verleiht deiner Handtasche das gewisse Etwas. Durch die Einzelstellung kommt die Auffälligkeit noch mehr zur Geltung und prämiert sie als etwas Besonderes - ganz nach dem Motto: weniger ist mehr.



Die optimale Handtasche zu meiner Körperform


Die Suche nach der perfekten Tasche dreht sich nicht nur um die neuesten Styles und Trends und auch nicht nur um die Praktikabilität. Was viele außer Acht lassen, ist die eigene Körperform bei der Auswahl der Tasche zu bedenken. Denn nicht jede Handtasche passt zu jeder Frau. Folgende Tipps helfen dir dich selbst perfekt zur Geltung zu bringen.



Kurvig

Kurvige Frauen sollten runde und schlaffe Taschen vermeiden. Wähle lieber eine Handtasche mit mehr Struktur. Wenn du Übergrößen trägst, dann halte dich von kleinen Handtaschen fern, die deinen Körper größer aussehen lassen als er ist. Greife stattdessen zu Taschen, die flacher am Körper anliegen. Diese verhindern Klobigkeit und Sperrigkeit in der Hüft- und Oberschenkelzone.



Schmal

Frauen mit einer schmalen Körperform sollten darauf Acht geben, keine Taschen auszusuchen, die zu groß, breit oder oversized sind. Denn diese lassen dich schmächtig wirken - als wärst du das Accessoire der Tasche und nicht umgekehrt. Tote Bags sind schön, doch vermeide, dass du von deiner eigenen Tasche verschluckt wirst. Je nach Trageform kannst du variieren: Trägst du die Tasche in der Hand, setzen kleine kastenartige Formen schöne Highlights. Trägst du die Tasche eng am Körper, sind flache Taschenformen schmeichelhafter für deine Figur.



Petite

Breite kreiert optische Kürze. Wenn du petite bist, vermeide Taschen, die zu breit sind. Wähle stattdessen Handtaschen, die in der Vertikalen etwas länger sind und die deinen Torso optisch verlängern. Achte jedoch darauf, dass die Tasche nicht zu tief hängt, denn das wird das Auge nach unten lenken, was dich automatisch kürzer erscheinen lässt. Kürzere Träger sind da besser geeignet. Schließlich solltest du Oversize-Taschen vermeiden, denn diese lassen dich nur noch kürzer wirken.



Birnenform

Frauen mit einer birnenförmigen Figur, die das Gewicht auf ihren Hüften und Oberschenkeln haben, sollten nach Taschen mit kurzen Trägern Ausschau halten, die hoch am Körper hängen. Vermeide Taschen, die gegen deine Hüfte schlagen, insbesondere Stile, die keine Struktur haben und schlaff am Körper hängen.



Starke Taille

Frauen mit einer starken Taille sollten das Gegenteil von dem suchen, was Frauen mit einer birnenförmigen Figur wählen. Ihr Riemen sollte länger sein. Vermeide Taschen, die an der Büstenlinie oder in der Mitte deines Torsos aufhören. Eine hüftlange Umhängetasche ist für deine Figur die ideale Wahl. Umhängetaschen sind eine sehr schmeichelnde Variante, denn der diagonale Träger quer über den Körper zaubert optisch eine schlankere Figur um die Taille.



 

Über die Autorin

Inara Muradowa, SEO-Experte, Corporate Blogger, Shopify Partner - inara schreibt

Inara Muradowa ist SEO-Expertin und Corporate Blogger. Neben technischer Suchmaschinenoptimierung und SEO-Beratung steht sie Unternehmen mit Konzeption und Verfassen von professionellen Blogposts tatkräftig zur Seite.

Suche in unserem Shop